Woran kann es liegen, wenn das extrudierte Filament an der Düse einen Klumpen bildet?

Propfen von extrudiertem Filament, die sich mitunter (zumeist zu Beginn eines 3D-Drucks) an der Düse ablagern können sowohl Hardware- als auch Software-Ursachen haben.

1.) Als Hardware-Ursache kommt insbesondere eine nicht präzise genug gefertigte Düsenöffnung in Frage. Mit NuNus-Düsen sollte dieses Problem eigentlich nicht auftreten.

2.) Wenn Sie mit der Simplify-Software drucken, so werden Sie möglicherweise erleben, dass diese die Bildung eines Propfens aus Filament-Resten an der rechten vorderen Kante begünstigt. In diesem Fall empfiehlt es sich erfahrungsgemäß, vor dem Extruder zu heizen und auf home z zu fahren. Sofern Sie den bereits gebildeten Klumpen manuell entfernen stellen Sie auf diese Weise sicher, dass keine Filament-Reste in den eigentlichen 3D-Druck tropfen, da so die Düse unten ist.

Posted in Fragen & Antworten