Wie kalibriere ich die Achsen?

Die X- und die Y-Achse müssen parallel zum Druckknopf orientiert werden, während die Z-Achse nach der Druckplatte ausgerichtet wird. Die Y-Achse muss ganz nach vorne geschoben werden, so dass keine Luft mehr zwischen ihr und dem Gehäuse ist. Die Z-Achse kalibriert man, indem man per Software einen bestimmten Abstand zur Druckplatte einstellt, auf den sie fahren soll und mit Hilfe eines Messschiebers nachmisst, ob dieser Wert tatsächlich erreicht wird. Für den Druck stellt man die Schichthöhe dann unter Berücksichtigung des tatsächlich gemessenen Werts ein.

Posted in Fragen & Antworten