Wie funktioniert das ColorJet-3D-Druckverfahren?

Zur Erstellung von 3D-Selfies (vgl. einschlägige Blogeinträge) kommt üblicherweise das sogenannte ColorJet-Printing (CJP)-Verfahren zum Einsatz.

Hierbei wird die Figur, d.h. das 3D-Selfie aus Mineralpulver Schicht für Schicht (additiv) aufgebaut und zugleich mit einem Bindemittel verklebt.

Der CJP-3D-Druck einer 15 cm großen Figur dauert so rund 3 Stunden, in dieser Zeit werden 800 bis 1.000 Schichten aufgetragen.

Posted in Fragen & Antworten