Wie berechne ich meinen Filament-Verbrauch?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da der Verbrauch von vielen Faktoren abhängig ist insbesondere von: Raft (ob überhaupt und wenn ja, wie stark), eingestellter InFill (Füllung des Objekts , in %), ausgewählte Druckqualität („Build Style“) und Support (ob nötig und ggf. wie viel und welcher Typ). Ein kleiner Turm mit 8 rotarisch verdrehten Trägern und 100% InFill verbrauchte in einem konkretem Beispiel 2,20 m PLA-Filament, bei einem Gewicht von 18,78 gr. Die Berechnung des Materialverbrauchs (wie auch diejenige von Materialkosten und Druckdauer) ist mit Hilfe der Slicer-Software ohne Weiteres möglich .

Posted in Fragen & Antworten