Wie bekomme ich Support am besten vom Druckobjekt ab, ohne das Objekt zu beschädigen?

Bei 3D-Druckern mit Dual-Extruder sollte das Entfernen von Support-Material (wie Raft, Brim oder Stützstrukturen) kein Problem darstellen, da dieses hier aus einem anderem Material gedruckt wird, nämlich in der Regel aus HIPS oder PVA.

Anders sieht es aus, wenn Ihr 3D-Drucker über nur einen Extruder verfügt. In diesem Fall besteht eine Möglichkeit darin, Support und Objekt mit unterschiedlichen Temperaturen zu drucken.

Darüber hinaus wird von 3D-Druck-Nutzern Natronlauge empfohlen, um Support aus ABS oder PLA aufzulösen.

Posted in Fragen & Antworten