Welches sind die wichtigsten 3D-Drucker-Hersteller?

Die beiden derzeit wohl umsatzstärksten Hersteller von 3D-Druckern sind Stratasys und 3D Systems, wobei Stratasys, eine US-amerikanisch-israelische Firma, mittlerweile als Marktführer gilt. Laut der Anfang November 2014 vom Unternehmen präsentierten Bilanz betrug der Umsatz von Stratasys im 3.Quartal 2014 204 Millionen $ (= ca. 162 Millionen Euro), bei einem Wachstum zum Vorjahr von 35%.

Im Juni 2013 machte Stratasysy Schlagzeilen, als es den Konkurrenten MakerBot für 400 Millionen US-Dollar (= ca. 300 Mio. Euro) übernahm. MakerBot war zwar dem Umsatz nach kein wirklich großer Mitbewerber, dessen vergleichsweise erschwinglichen und einfach zu bedienenden 3D-Drucker (vor allem der Replicator 2) jedoch entscheidend zur Verbreitung der Technologie auch in den privaten Bereich hinein beigetragen haben dürften. Auch als Betreiber der 3D-Modelle-Download-Plattform Thingiverse (vgl. Blogeintrag dazu) geriet Makerbot ins Visier der Konkurrenz.

3D Systems, jenes vom 3D-Erfinder Chuck Hull gegründete und geführte US-Unternehmen, lange Zeit die Nummer 1 auf dem 3D-Druckermarkt, bleibt der größte Rivale von Stratasys. Derzeit setzt 3D Systems verstärkt auf den Druck von Lebensmitteln, eine Strategie, in die Übernahme von The Sugar Lab durch 3D Systems passt. Dies ist freilich nicht die einzige Strategie, die 3D Systems fährt. So gab das US-Unternehmen am 24.November 2014 bekannt, die israelische CAD-/CAM-Software-Firma Cimatron für 97 Millionen US-Dollar (= ca.79 Millionen Euro) gekauft zu haben.

Insgesamt lässt sich sagen, dass der Markt der 3D-Drucker-Hersteller (noch) von vielen kleinen Anbietern geprägt wird. Zu nennen sind hier insbesondere Ultimaker (aus den Niederlanden) oder German Reprap (aus Deutschland). Im Oktober 2013 wagte der Augsburger Hersteller Voxeljet den Gang an die US-Börse.

Für voraussichtlich Ende 2014 wird mit dem Einstieg von Hewlett-Packard in den 3D-Druckermarkt gerechnet, wodurch sich die Situation entscheidend ändern könnte.

Posted in Fragen & Antworten