Welches Potenzial hat die 3D-Technik?

 Die Technik kam in den 90-er Jahren auf, um Produktdesignern und der Automobilindustrie eine Möglichkeit zu geben, Prototypen schnell und günstig herstellen zu können. Auch aktuell wird das 3D-Druckverfahren am häufigsten für das sogenannte „Rapid Prototyping“ verwendet, also das schnelle Herstellen von einzelnen Objekten, vor allem in der Automobilindustrie. Durch die stark gefallenen Kosten hat das Verfahren jedoch bereits auch in viele andere Bereiche Einzug gehalten. Derzeit ist die Technik bereits an einem Punkt angekommen, der es ermöglicht, kleine Serien hochqualitativer Teile zu fertigen.   Aufgrund von Kosteneffizienz und Vielseitigkeit hat die 3D-Druck-Technologie das Potenzial für große Veränderungen der Industrielandschaft, vergleichbar der Einführung der Fließbandarbeit Anfang des 20.Jahrhunderts. Es gibt sogar Pläne, mittelfristig große Bauteile für Häuser oder sogar künstliche  Organe mittels 3D-Drucker herzustellen.

Posted in 3D Druck Grundwissen, Fragen & Antworten