Welche Verbindung gibt es vom Laufsteg zum 3D-Drucken?

Im Dezember 2013 veranstaltete der US-Damenunterwäsche-Hersteller Victoria’s Secret in New York eine Modenschau, bei denen die Models 3D-gedruckte Flügel aus Nylon trugen, die anschließend mit Millionen von Swarovski-Kristallen besetzt wurden. Hintergrund dieser Aktion waren die bestehenden Partnerschaften von Victoria’s Secret mit (dem 3D-Druck-Service-Anbieter) Shapeways und Swarovski. Entworden wurde die ungewöhnliche Kreation vom New Yorker Mode-Designer Bradley Rothenberg, in Zusammenarbeit mit dem Laufsteg-Model Barbara Fialho.

Bradley Rothenberg präsentierte auch auf der New Yorker Fashion Week Anfang September 2014 Kreationen aus dem 3D-Drucker, von denen ein per SLS-Verfahren (ebenfalls aus Nylon) gedrucktes Tank Top, entworfen zusammen mit der Designerin Katie Gallagher, besonders herausragte. Das von Rothenberg für diesen Zweck entworfene, neuartige Stoffmuster ermöglicht durch seine ineinandergreifenden, kleinen Teile in besonderem Maße Flexibilität und Tragekomfort. Darüber hinaus stellte Bradley Rothenberg weitere mit 3D-gedruckten Details versehene Kleidungsstücke, vor allem Röcke und Jacken, vor.

Auch die niederländische Modedesignerin Iris van Herpen verwendet 3D-Drucktechniken für ihre Kollektionen. Aktuell (Oktober 2014) ließ sie sich für ihre 3D-gedruckte Frühling- und Sommerkollektion, vorgestellt auf der Ready-to-wear-Show in Paris, von der Schweizer Forschungseinrichtung CERN inspirieren, die sich mit der Schaffung von magnetischen Feldern beschäftigt. Sie erschuf die Kollektion “Magnetic Motion”, in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Künstler Jolan van der Wiel und dem kanadischen Architekten Philip Beesley. Letzterer beschäftigt sich mit synthetischer Biologie und mechatronischem Engineering.   Bereits auf der Pariser Fashion Week von 2013 hatte Iris van Herpen für Aufsehen gesorgt als sie, in Zusammenarbeit mit Rem D Koolhaas und mit Hilfe von Stratasys Objet Connex und Objet Eden, 12 Paar 3D-gedruckte Schuhe präsentierte.

Posted in Fragen & Antworten