Welche Rolle spielt die Baudrate im 3D-Druckprozess?

Die Baudrate bestimmt die Geschwindigkeit, mit der der Computer die zum Drucken nötigen Daten an den 3D-Drucker übermittelt. Sie muss in der Firmware des Druckers eingestellt sein, wobei 250000 oder 115200 üblich sind. Hierbei ist zu beachten, dass 250000 die Übertragung zwar stabiler und weniger fehleranfällig machen, jedoch von vielen Treibern und Systemen nicht unterstützt wird.

Posted in Fragen & Antworten