Welche Mini-3D-Drucker sind derzeit erhältlich?

Im Oktober 2013 kam mit dem Swiss Pen der wohl erste echte Mini-3D-Drucker auf den Markt, im Sinne eines stiftgroßen Printers, nach Art einer Heißklebepistole.

Wenig später, Anfang 2014 folgte der 3Doodler, inzwischen (Oktober 2014) der wohl beliebste Mini-3D-Drucker.  Im April 2014 kamen sowohl der Freesculpt FX-1 (von Pearl) als auch der Lix Pen, der als kleinster 3D-Drucker der Welt gilt, in den Handel.

Mini-3D-Drucker erhitzen und extrudieren Filament, üblicherweise ABS oder PLA, wie “normale” 3D-Drucker, die Stromversorgung erfolgt in der Regel über einen USB-Anschluss.

Posted in Fragen & Antworten