Welche Bedeutung besitzt die "Art limited – Multiple Art" für den 3D-Druck?

Das im Juni 2013 gegründete Schweizer 3D-Druck-Unternehmen PrintaBit (aus Plan-les-Ouates, bei Genf) wird von 16. bis 20.September 2015, in Zusammenarbeit mit der Kunstgesellschaft Grenchen, die 20.Triennale Grenchen –  “Art limited – Multiple Art” (in Grenchen, Kanton Solothurn) ausrichten.

Unter dem Titel “3D-Print Art Competition 2015″ wird es im Rahmen dieser Triennale  ein Forum speziell für 3D-gedruckte Kunst geben. Ziel dieses Forums ist es einerseits, Kunstwerke im Bereich 3D-Druck zu präsentieren, andererseits, Künstler dazu zu bewegen, sich mit dieser neuen Technologie auseinander zu setzen.

Die Triennale Grenchen ist die weltweit älteste Ausstellung auf dem Gebiet der Originaldruckgrafik. Die Einbeziehung der 3D-Druck-Kunst in diesen Bereich bietet daher beinahe zwingend an.

Posted in Fragen & Antworten