Was tue ich, wenn das Filament sich beim Abrollen verkantet oder verknotet?

Dieses Problem hat mit Spannungen in der Rolle zu tun, die leicht auftreten können, wenn das Filament ungünstig aufgewickelt ist. In diesen Fällen ist es ratsam, die Filamentrolle ein Stück in entgegengesetzter Richtung aufzurollen und das Filament dabei mit den Händen aufzulockern. Am leichtesten lässt sich dieser Vorgang durchführen, während nicht gedruckt wird und das Filament nicht im Extruder eingefädelt ist. Im Prinzip können Auflockerungen aber auch während des Drucks vorgenommen werden.

Generell sollten Sie immer darauf achten, dass das Filament auf der Rolle nicht geknickt eingefädelt ist und nicht in einer Weise, die das Entstehen von Knoten oder ein Ineinander-Verkleben des Filaments begünstigt.

Posted in Fragen & Antworten