Was macht ein 3D-Scanner?

Wenn Sie vorhandene Objekte mit dem 3D-Drucker reproduzieren, also quasi kopieren wollen brauchen Sie einen 3D-Scanner. Dieser scannt das Objekt und überträgt dessen Modell auf den Computer, wo es zum Drucken vorbereitet werden kann.

3D-Scanner arbeiten auf unterschiedliche Weise: Eine Methode prozjiziert ein Schwarz-Weiß-Muster auf das Objekt, der Informationen sammelt, die gleichzeitig durch eine hochauflösende Kamera erfasst und in Echtzeit am Computer verarbeitet werden.

Bei einem anderem Verfahren wird das zu digitalisierende Objekt ohne jegliche Markierungspunkte mit Hilfe von 3 Kameras digitalisiert.

Die derzeit (Anfang Februar 2015) gängigsten 3D-Scanner sind der 3D Sense, der iSense und der Fuel3D.

Posted in Fragen & Antworten