Was kann ich tun, wenn der Extruder das Filament zu schnell für die Düse nachschiebt?

Wenn der Extruder Ihres 3D-Druckers das Filament schneller nachschiebt als die Düse dieses verarbeiten kann, so kann dieses Problem auf folgende Weise behoben werden:

1.) Überprüfen Sie, ob die Düse verstopft ist und reinigen Sie diese gegebenenfalls (vgl. Blogeintrag zur Düsen-Reinigung).

2.) Reduzieren Sie möglichst die Druckgeschwindigkeit.

3.) Überprüfen Sie in der Slicer-Software, ob Sie den Multiplikator der Extrusion ändern können, z.B. von 1 auf 0,9.

4.) Passen Sie Ihre Einstellungen dem Durchmesser des jeweils von Ihnen verwendeten Filaments an.

5.) Reduzieren Sie den Flow.

6.) Kalibrieren Sie die E-Steps neu.

Posted in Fragen & Antworten