Was kann ich tun, um den von meinem 3D-Drucker ausgehenden Lärm zu reduzieren?

Generell gilt, dass preisgünstigere 3D-Drucker mehr Lärm verursachen als teurere. Es gibt einige Methoden, 3D-Drucker dazu zu bringen, leiser zu drucken.

1.) Die Motoren entkoppeln und fetten;  2.) den 3D-Drucker auf eine Gummi-Unterlage stellen, oder aber auf schwere Stahlplatten;  3.) einen möglichst leisen Netzteillüfter einbauen;  4.) per Mikroschritt drucken, um die vom Druckvorgang ausgehenden Vibrationen zu reduzieren; 5.) ein sogenanntes Dämm-Sandwich einbauen.

Posted in Fragen & Antworten