Was ist Wolfbite?

Laut Hersteller Airwolf 3D bietet Wolfbite, nach Auftragen auf die Druckplatte vor dem ABS-Druck, einen bislang nicht gekannten Schutz gegen Warping, zugleich soll es ein vereinfachtes Ablösen des gedruckten Objektes von der Druckplatte ermöglichen. Aufgetragen wird es mit einem Pinsel, indem man es gleichmäßig über die Druckplatte verteilt.

Airwolf 3D präsentierte Wolfbite auf der diesjährigen Inside 3D Printing-Konferenz im kalifornischen Santa Clara, von 21. bis 23.Oktober 2014, erstmals der Öffentlichkeit.

Erhältlich ist Wolfbite über die Website des Herstellers, für derzeit 19,90 Dollar (= ca. 15 Euro). Ein Fläschen enthält eine 60ml-Lösung, die für über 100 Ausdrucke reichen und dabei geruchsneutral sein soll.

Posted in Fragen & Antworten