Was ist eine CAD-Datei?

CAD steht für Computer Aided Design (=Computer-unterstütztes Design) und meint das Konstruieren eines Produkts mittels EDV.

Voraussetzung zur Erstellung einer CAD-Datei ist ein CAD-Programm, das jeweils mit einem bestimmtem CAD-Format arbeitet.

Leider setzen die meisten CAD-Prorgamme auf ihr eigenes CAD-Format, was den Datenaustausch erschwert.

Es gibt jedoch auch neutrale CAD-Formate, wie DWG, DXF, IGES u.a.

Ein in einer CAD-Datei vorliegendes 3D-Modell ist der erste Schritt auf dem Wege zum 3D-Ausdruck. Diese wird schließlich in eine STL-Datei umgewandelt, aus der wiederum der zum Drucken nötige G-Code erstellt wird.

Posted in Fragen & Antworten