Was ist ein Bowden-Extruder?

Das Wesen eines Bowden-Extruders ist, dass er – im Gegensatz zu Wade- und DD-Extruder – nicht direkt vor der Düse angebracht ist, sondern seitlich.

Diese Platzierung hat den Vorteil, dass etwaige Auswirkungen von Vibrationen auf die Druckqualität ausgeschlossen werden. Außerdem ermöglicht die Positionierung eines Bowden-Extruders es, während des 3D-Drucks noch zusätzliches Filament nachzuschieben.

Ein wichtiger Nachteil der Bowden-Extruder-Platzierung liegt darin, dass das Drucken mit Flexible Rubber so nicht möglich ist, da sich dieses Material auf diesem Wege kaum führen lässt.

Posted in Fragen & Antworten