Was ist die "Multi Jet Fusion"-Technologie?

Bei der “Multi Jet Fusion”-Technologie handelt es sich um ein vom US-Computer- und Druckerhersteller Hewlett-Packard (HP) neu entwickeltes 3D-Druckverfahren, welches der Konzern gestern (am 29.10.2014) auf einem Medien-Event in New York der Öffentlichkeit vorstellte.

Das Verfahren soll auf der Thermal Inkjet-Technologie aufbauen, dabei jedoch einen noch schnelleren Aufbau der Druckobjekte ermöglichen, die zugleich sehr stabil und dazu leicht sein sollen. Auch soll in verschiedenen Farben gedruckt werden können.

Auch außerhalb von HP gilt das “Multi Jet Fusion”-Verfahren als zukunftsweisend. So glaubt etwa Terry Wohlers von Wohlers Associates, ein Experte der Branche, dass die neue Technologie die komplette 3D-Druck-Branche auf den Kopf stellen wird.

Zunächst einmal sollen noch 2014 die ersten Kunden das neue System testen können. 2015 will HP die ersten “Multi Jet Fusion”-3D-Drucker verkaufen, erst 2016 jedoch sollen diese 3D-Drucker für alle verfügbar sein. Über mögliche Verkaufspreise ist allerdings noch nichts bekannt.

Posted in Fragen & Antworten