Was ist das Neue am da Vinci 1.1+ von XYZprinting?

An anderer Stelle dieses Blogs wurde der im November 2014 auf den Markt gekommene da Vinci 1.0AiO, der seinerzeit erste im Handel erhältliche All-In-One-3D-Drucker-/+-Scanner erläutert.

Mit dem da Vinci 1.1+ präsentiert der taiwanesischen, im Oktober 2013 gegründete 3D-Drucker-Hersteller XYZPrinting jetzt (Mitte März 2015) bereits ein Upgrade des da Vinci 1.0AiO. Dieser ist insbesondere mit WIFI ausgestattet und kann über die kostenlose App XYZapp vom iPad oder Android Tablet gesteuert werden. Außerdem kann der 3D-Druckprozess über eine eingebaute Kamera mitverfolgt werden.

Der da Vinci 1.1+ bietet einen Bauraum von 20 x 20 x 20 cm und druckt mit einer Auflösung von 0,1 bis 0,4 mm. Dank USB-Port und 5-farbigem LCD-Touch-Screen kann dieser 3D-Drucker auch als Stand-Alone Gerät betrieben werden.

Auf dem europäischen Markt ist der da Vinci 1.1+ bislang allerdings noch nicht verfügbar. Auf dem US-Markt (namentlich im US-Amazon-Store) beträgt dessen Preis 699$ (=knapp 660 Euro).

Posted in Fragen & Antworten