Was ist das Besondere an Emendo?

Die im Dezember 2014 vom US-Unternehmen Avante Technology (aus Princeton, New Jersey) auf den Markt gebrachte Software Emendo ermöglicht das automatische Analysieren und Reparieren von STL-Dateien.

Nutzer können auf diese Weise schnell und unkompliziert herausfinden ob die CAD Datei oder ein 3D-Scan als eine für den 3D-Druck fehlerfreie STL-Datei gespeicht wurde und diese gegebenenfalls reparieren.

Seit kurzem (März 2015) ist die Emendo-Software auch als Developer-Kit für 3D-Druck-Dienstleister verfügbar.

 

 

 

Posted in Fragen & Antworten