Was hat es mit EBM-Druck auf sich?

EBM-Druck (= Electron Beam Melting, Deutsch: Elektronenschmelzen) ist ein 3D-Druckverfahren, bei dem hochschmelzende und hochreaktive Pulver mittels Elektronenstrahl selektiv aufgeschmolzen werden, so dass sich auf der Druckplatte die gewünschten Formen/Objekte ergeben. Erfunden wurde der 3D-Druck per EBM 1992, durch Alok Dr. Choudhury. Seit 2007 wird das Elektronenschmelzen zur Entwicklung von Implantaten in der Medizin verwendet.

Posted in Fragen & Antworten