Was gibt es über die Thermosicherung am 3D-Drucker zu wissen?

Zum Schutz vor Überhitzung sind sowohl Hotend, als auch Heizbett eines 3D-Druckers jeweils mit einer Thermosicherung ausgestattet. Diese löst gegebenenfalls ein Herunterfahren der Temperatur bzw. ein Abschalten des Hotends aus.

Für die Heizbett-Thermosicherung ist z.B. auf Temperaturen bis zu 150°C ausgerichtet.

Thermosicherungen für 3D-Drucker liegen üblicherweise in den Varianten 2A bis 11A vor.

Posted in Fragen & Antworten