Was gibt es über den German RepRap Neo zu wissen?

Der Neo des 2010 gegründeten, deutschen 3D-Drucker-Herstellers German RepRap (aus Feldkirchen, bei München) ist ein kleiner und (mit nur 699 Euro als Komplettgerät) auch preiswerter 3D-Drucker.

Vorgestellt Anfang Dezember 2013 verkaufte sich der Neo bis zum September 2014 bereits über 1000 Mal, ein Trend, der bis dato (Ende Januar 2015) anhält.

Ein Vorzug des German RepRap Neo, neben seinem, insbesondere für ein  Komplettgerät, günstigem Preis, ist dessen einfache Einrichtung, die im Wesentlichem so funktioniert: Auspacken, aufstellen, einrichten, drucken.

Der Neo hat ein Druckbett von 15 x 15 x 15 cm, einen Bauraum von 330 x 330 x 330 mm (Gewicht: ~ 6 kg) und er druckt Objekte von Ausmaßen bis zu 150 x 150 x 150 mm. Er druckt Schichten ab 0,1 mm, mit einer Druckgeschwindigkeit von ~ 15mm³ / Sekunde.

Ein 0,5mm-Düse ist standardmäßig enthalten, er lässt sich jedoch auch mit 0,3mm- und 0,4mm-Düsen auf dem Neo drucken (Düsen all dieser Größen erhalten Sie online bequem bei uns, im Nunus-Filamente-Shop).

Eine Besonderheit des German RepRap Neo besteht darin, dass er als Filament nur PLA verwerten kann.

 

Posted in Fragen & Antworten