Was gibt es über den FreeSculpt 3D EX2 zu wissen?

Beim FreeScuplt 3D EX2 handelt es sich um einen 3D-Drucker mit Dual-Extruder, also um einen 3D-Drucker, welcher in der Lage ist, 2-farbig oder auch mit Stützstrukturen (aus PVA oder HIPS) zu drucken.  Auf den Markt gebracht wurde dieser Nachfolger des (im Juli 2013 erschienen) FreeScuplt 3D EX1  im September 2014, durch den deutschen 3D-Drucker-Hersteller PEARL.GmbH (aus Buggingen/Markgräflerland).

Der FreeScuplt 3D EX2 druckt Objekte von einer Größe bis zu 230 x 150 x -180 mm, mit einer empfohlenen Druckgeschwindigkeit von 40-60 mm/s und einer Schichthöhe bis zu 0,1 mm.   Als Filamente verwertet der FreeScuplt 3D EX2 neben ABS,PLA, PVA und HIPS auch Nylon-Filament, jeweils in einer Dicke von 1,75 mm.

Als Extruder-Temperatur empfiehlt der Hersteller 220°C für ABS-Drucke, 185°C für PLA-Drucke, wobei theoretisch bis zu 250°C möglich sind. Das Heizbett des FreeScuplt 3D EX2 lässt sich auf bis zu 120°C beheizen. Hier werden von PEARL 85°C für ABS-Drucke empfohlen, während ein beheiztes Druckbett für PLA-3D-Drucke als “nicht benötigt” bezeichnet wird.

Steuern lässt sich der FreeScuplt 3D EX2 über ein LCD-Display, welches insbesondere eine Überwachung von Temperatur, Druckgeschwindigkeit und Druckfortschritt gewährleistet.

Als Dateiformate unterstützt dieser FreeSculpt-3D-Drucker STL, GCODE (für PC) und X3G (für SD-Karten). Die Software des FreeScuplt 3D EX2 ist mit allen Windows-Betriebssystemen ab XP (XP, Vista, 7 und 8) ebenso kompatibel wie mit Mac OS X und Linux.

Automatisch werden TriScatch 3D und TriModo 3D, 2 Software-Programme zur Umwandlung von Digitalfotos in 3D-Druck-Objekte, zum FreeScuplt 3D EX2 mitgeliefert, ebenso wie eine “3D-Kamera”. Dieses Kombi-Paket existiert seit Juli 2013 (damals freilich noch auf den FreeScuplt 3D EX1 bezogen) und ist auf eine Zusammenarbeit von PEARL mit dem sächsischen 3D-Druck-Dienstleister 3D-Druck-Dienstleister Yukon 3D GmbH (aus Rötha, bei Leipzig) zurückzuführen.

Erhältlich ist der FreeScuplt 3D EX2 ab knapp 900 Euro.

Posted in Fragen & Antworten