Mit welchen Mitteln lässt sich die Haftung des 3D-Drucks auf der Druckplatte verbessern?

Als Hausmittel haben sich hier vor allem Klebestift und Glasreiniger bewährt, gelegentlich werden auch Haarspray und Zuckerwasser empfohlen, um eine bessere Haftung des Drucks auf der Druckplatte zu erreichen.

Wenn Sie ganz sicher gehen wollen verwenden Sie am besten Klebeband, vorzugsweise Kapton Tape für ABS-Drucke und Blue masking tape für PLA-Drucke.

Der elektrostatische Effekt von Kapton Tape wirkt sich insbesondere in Verbindung mit ABS sehr günstig auf dessen Haftung aus, während sich für das leichter zu verarbeitende PLA Blue masking tape meist als völlig ausreichend erweist.

Wegen der fehlenden Luftdurchlässigkeit des Materials ist beim Auftragen von Kapton Tape auf die Druckplatte möglichst sorgsam darauf zu achten, dass sich möglichst keine Luftbläschen (welche die Haftung des Drucks beeinträchtigen könnten) bilden.

Beides, Kapton Tape und Blue masking tape finden Sie selbstverständlich bei uns im Nunus-Sortiment!

Posted in 3D Druck Grundwissen, Fragen & Antworten