Kommt das Thema 3D-Druck auch bereits in der TV-Werbung vor?

Wer Werbesendungen im Fernsehen anschaute wurde bislang nicht unbedingt auf die Existenz der 3D-Druck-Technologie aufmerksam. In den deutschsprachigen Ländern dürfte sich das auch so schnell nicht ändern, ganz im Gegensatz zum US-amerikanischen Fernsehen. Dort wirbt der Chips-Hersteller Doritos ab jetzt (November 2014) mit einem Doritos-3D-Drucker, mit dem der Kunde seine Snacks in beliebiger Form selbst drucken kann.

Dies dürfte aber lediglich der Auftakt einer Serie von 3D-Druck-Werbespots sein, mit denen Doritos zum Super Bowl 2015 aufwarten wird.

 

Posted in Fragen & Antworten