Ist es vorstellbar, unsere Kleidung vollständig selbst per 3D-Drucker herzustellen?

Der US-Designer Joshua Harris verfolgt die Vision, dass im Jahr 2050 unsere Kleidung vollständig am 3D-Drucker hergestellt wird. Per Online-Shopping könnten wir dann einfach die gewünschten Modelle unserer Kleidung herunterladen und zu Hause selbst ausdrucken. Nur die nötigen Stoffpatronen müssten hin und wieder nachgekauft werden.

Ein zusätzlicher Effekt dieser Methode wäre, dass man gebrauchte Kleidung auch wieder in den 3D-Printer zurückgeben kann, der sie dann wieder in ihre Bestandteile zersetzt und in die Patrone zurückfüllt, also einen schonenden Umgang mit den für Kleidung notwendigen Ressourcen ermöglicht.

 

Posted in Fragen & Antworten